BAUMGARTNER, WALTER°


BAUMGARTNER, WALTER°
BAUMGARTNER, WALTER° (1887–1970), Swiss Bible scholar and Orientalist. Baumgartner studied classical and Oriental philology and theology, and taught at the University of Marburg from 1916 (professor, 1928). From 1947, he was professor of Semitic languages at Basle. Baumgartner's position among biblical scholars and Orientalists is assured by the results of his work in the field of Bible and Semitic philology. His important studies on the Aramaic sections of the Bible include Das Buch Daniel (1926) and the Aramaic sections of L. Koehler and W. Baumgartner's Lexicon in Veteris Testamenti Libros (1953, 1958, 1967 ff.). In his doctoral dissertation, Die Klagegedichte des Jeremia… (1916), he employed critical methodology to prove that the monologues of Jeremiah were not later additions but may be attributed to the prophet himself. In his monographs Alttestamentliche Religion (1928) and Israelitische und altorientalische Weisheit (1933) he helped pioneer the study of ancient Near Eastern religion and wisdom literature. His book Zum Alten Testament und seiner Umwelt, a collection of previously published essays on the Bible and Oriental studies, was published in 1959 in honor of Baumgartner's 70th birthday (includes complete bibliography, pp. 1–26) and the jubilee volume Hebraeische Wortforschung was presented to him on his 80th birthday. -BIBLIOGRAPHY: Y. Kutscher, in: Haaretz (March 13, 1970). (Zev Garber)

Encyclopedia Judaica. 1971.

Look at other dictionaries:

  • Walter Baumgartner (Theologe) — Walter Baumgartner (* 24. November 1887 in Winterthur; † 30. Januar 1970 in Basel) war ein Schweizer Theologe. Leben Walter Baumgartner wurde am 24. November 1887 in Winterthur in der Schweiz geboren und verbrachte seine Kindheit in Zürich. Sein… …   Deutsch Wikipedia

  • Baumgartner (Familienname) — Baumgartner ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Baumgartner — ist der Name folgender Personen: Walter Baumgartner (Theologe) (1887–1970), Schweizer Theologe Walter Baumgartner (Komponist) (1904–1997), Schweizer Komponist Walter Baumgartner (Literaturwissenschaftler) (* 1941), Deutsch Schweizer Skandinavist… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Baumgartner (Literaturwissenschaftler) — Walter Baumgartner (* 27. Juli 1941[1] in Zofingen/Schweiz) ist ein Schweizer Literaturwissenschaftler und Skandinavist. Er ist emeritierter Professor für neuere skandinavische Literaturen an der Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald.… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Baumgartner (Komponist) — Walter Baumgartner (* 16. November 1904 in Sevelen SG; † 3. Oktober 1997 in Zollikerberg; gebürtig Walter Ernst Baumgartner) war ein schweizerischer Komponist und Jazzmusiker, (Pianist, Posaunist). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Baumgartner (Politiker) — Walter Baumgartner (* 13. September 1956 in Klausen) ist ein italienischer Politiker der Südtiroler Volkspartei und Sportfunktionär. Leben Baumgartner studierte an der Universität Innsbruck Betriebswirtschaft und arbeitete anschließend für eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Baumgartner (Radrennfahrer) — Walter Baumgartner (* 4. Oktober 1953 in Weiach) ist ein ehemaliger Schweizer Radrennfahrer. 1977 wurde Walter Baumgartner mit dem Schweizer Bahnvierer (Daniel Gisiger, Hans Känel und Robert Dill Bundi) Dritter bei den Bahn Weltmeisterschaften im …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Künzel — (* 2. November 1928 in Königgrätz) ist ein deutscher Zahnmediziner. Er wirkte unter anderem von 1964 bis 1975 als Professor an der Universität Leipzig und anschließend an der Medizinischen Akademie Erfurt, an der er von 1990 bis 1993 als… …   Deutsch Wikipedia

  • Baumgartner Friedhof — Der Baumgartner Friedhof ist ein Friedhof im 14. Wiener Gemeindebezirk Penzing. Inhaltsverzeichnis 1 Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Friedeberger — Walter Axel Friedeberger (* 25. September 1898 in Breslau; † 14. Mai 1967[1] in Berlin) war ein deutscher Arzt, Verbandsfunktionär der Krankenkassen und Gesundheitspolitiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.